Schneeschuhwandern in der Aletscharena

Schneeschuh-Wanderwoche 2021

Winter Wanderwoche

Echte Ferien, Entspannung in einer klassifizierten Welterbeseite. Schneeschuhwandern am Fusse des Aletschgletschers im Wallis, dem längsten Gletscher Europas. Diese einzigartige und majestätische Stätte ist Teil des UNESCO Weltnaturerbes. Durch die optimale Nutzung der Transportmittel führen Sie unsere angnehmen Wanderungen zu herrlichen Aussichtspunkten und in traumhafte Landschaften. Unser Hotel in Breiten ist weit entfernt von protzigen Palästen. Das familiengeführte Hotel ermöglicht Ihnen einen privilegierten Kontakt mit Ihren Gastgebern. Nach Ihrer Rückkehr von einem Spaziergang ergänzen Wellnessaktivitäten mit dem Solethermalbad und Wellnessbereich und professionellen Spa-Behandlungen.

Jetzt buchen

Eckpunkte

Schneeschuhwandern inmitten einer unberührten Natur. Von den für alle zugänglichen Wanderung bis zum langen Wander- oder Gletscherpfad.
Niveau 2: 3 bis 4 Stunden pro Tag auf hügeligem Gelände. 150 m bis zu 550 m positiver Höhenunterschied
Standard: Komfortable Unterkunft in grossen Zimmern und private Transporte.
Dauer: 6 Tage / 5 Nächte
Gepäck: Nur die notwendigen Dinge für die Tageswanderung
Wanderleitung: Ein Schweizer "esa"-Führer für 2 bis 14 Personen pro Tag.
Gruppe: Von 2 bis 14 Teilnehmer
Preis: Ab CHF 880 p.P. mit allen Mahlzeiten


Preise + Daten Winter 2021

20. 12. bis 25. 12. 20:
ab CHF 930
17. 01. bis 22. 01. 21:
ab CHF 880
24. 01. bis 29. 01. 21:
ab CHF 880
07. 02. bis 12. 02. 21:
ab CHF 930
21. 02. bis 26. 02. 21:
ab CHF 980
28. 02. bis 05. 03. 21:
ab CHF 980
14. 03. bis 19. 03. 21:
ab CHF 880
21. 03. bis 26. 03. 21:
ab CHF 880
01. 04. bis 06. 04. 21:
ab CHF 930

Unsere Wanderungen im Winter 2021

Rhonequelle im Goms

Rhonequelle - Goms

6.4 km   •   ↑290m   •   ↓ 290m   •   3:00 h

Fahrt nach Oberwald (1368 m). Der Aufstieg erfolgt anschliessend entlang der jungen Rhone von Oberwald zur Kapelle Sankt Nikolaus und über die alte Bergstrecke zum Restaurant Rhonequelle. Nach dem Mittagessen Abstieg durch den Wald zurück nach Oberwald. Auf der Rückfahrt besuchen wir noch eine der Kunstdenkmäler im Münster oder Reckingen.


Alpe Brischeru - Mund

Saaldwald - Alpe Brischeru

6.8 km   •   ↑490m   •   ↓ 490m   •   4:00 h

Transfer mit dem Auto nach Saalwald (Mund). Wanderung zum Chaschtler. Von dort führt der Weg durch den Leemegga-Wald zur Alpe Birscheru. Auf dem höchsten Punkt unserer Wanderung (2057 m) haben wir eine fantastische Panoramasicht auf das Rhonetal und die Berge rund um das Matterhorn. Nach dem Picknick wanderten wir durch den Horumatte-Wald hinunter nach Meinimatte. Rückfahrt nach Breiten.


Wegzeichen an versteckten Pfaden

Riederalp - Aletschwald - Hohfluh

8.0 km   •   ↑500m   •   ↓ 500m   •   4:15 h

Fahrt mit der Seilbahn auf die Riederalp (1950 m). Aufstieg zur Hohfluh über Riederfurka. Ein aussergewöhnliches Panorama eröffnet sich uns über die Riederalp, die Gipfel der Walliser Alpen und den Aletschgletscher. 23 Kilometer Eis am Stück! Anschliessend wandern wir durch das Herz des Aletschwaldes, das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Rückkehr über die Riederfurka zur Riederalp. Freie Zeit, um den Wellnessbereich des Hotels zu geniessen.


Schneeschuhwanderung auf dem Simplon

Wasenalp - Mäderlücke (Simplonpass)

7.2 km   •   ↑ 563m   •   ↓ 563m   •   4:15 h

Transfer mit dem Bus nach Rothwald (1725 m). Von dort hinauf zu den Häusern auf der Wasenalp und dann Aufstieg zum Restaurant Mäderlicka (2230). Sensationelle Aussicht auf das Rhonetal und viele umliegende Gipfel. Wir steigen durch einen wunderschönen Lärchenwald ab. Wenn wir Zeit haben, machen wir einen Halt im Stockalper-Schloss und einen kurzen Besuch des ältesten Teils des Dorfes Naters (Beinhaus usw.).


Hängebrücke Belalp Riederalp

Bettmerhorn - Biel - Riederalp

6.5 km   •   ↑ 70m   •   ↓ 780m   •   3:00 h

Mit der Luftseilbahn erreichen wir das Bettmerhorn auf 2'647 Metern Höhe. Dann steigen wir über den leichten Grat nach Biel (2292 m) ab und dann zum Ferienort und zum Dorf Riederalp. Diese Wanderung bietet einzigartige Panoramen auf die Berner Alpen, den Aletschgletscher, die Walliser 4'000-er und das Rhonetal.

Kontakt
Newsletter

Melden Sie sich jetzt an um unsere News und Spezialangebote zu erhalten.

Newsletter

Gerne würden wir Ihnen unseren Newsletter mit Gewinnspielen, Spezialangeboten und Neugkeiten zu unserem Hotel zusenden. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

Follow Us